Suchen

Bildmaterial der Alten Universität / Domus Universitatis gesucht - Frist 30. Juni 2015

Die Alte Universität, auch bekannt als Domus Universitatis, feiert in diesem Jahr ihren 400. Geburtstag. Aus diesem Anlass sind die derzeit im Gebäude beheimateten Institute – das Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) und das Journalistische Seminar der Johannes Gutenberg-Universität Mainz – auf der Suche nach historischem Bildmaterial des Gebäudes. Hobbyfotografen und Sammler werden um Mithilfe gebeten und sind dazu aufgerufen, ihren Fundus zu durchstöbern und ihr Material (Fotografien, Dias, Postkarten, etc.) den beiden Instituten zur Verfügung zu stellen.

Die Bilder dienen als Grundlage für die Erstellung einer Slideshow (Bildsequenz), die im Rahmen des Mainzer Wissenschaftsmarkts (12. – 13. September 2015) gezeigt werden soll. Als Dank für die Beteiligung laden die beiden Institute die Unterstützerinnen und Unterstützer zu einer  Stadtführung zum Thema »400 Jahre Domus Universitatis« sowie einer Vorabpräsentation der aus den Bildern entstandenen Slideshow ein.

Das Bildmaterial kann bis zum 30. Juni 2015 per E-Mail an ieg4(at)ieg-mainz.de geschickt oder im Leibniz-Institut für Europäische Geschichte abgegeben werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das IEG unter 06131 / 39-39350. Die Unterlagen erhalten Sie nach der Bearbeitung selbstverständlich unversehrt wieder zurück. 

Die Alte Universität (Domus Universitatis) befindet sich gegenüber vom Höfchen in der Alten Universitätsstraße. Sie wurde zwischen 1615 – 1618 vom Jesuitenorden unter Kurfürst Johann Schweikard von Kronberg errichtet und zählt, nicht zuletzt dank der Erneuerung der  beiden imposanten Dachreiter 2005, zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Mainzer Innenstadt.

Pressekontakt: Kathrin Schieferstein, Tel.: +49 6131 3939322, E-Mail:schieferstein(at)ieg-mainz.de

Zum Seitenanfang