Suchen

Science Sofa | Vermitteln, vernetzen, verständlich machen – Die Mainzer Wissenschaftsallianz

10.30 Uhr | Altes Postlager, Mombacher Straße 11

Prof. Dr. Michael Maskos, Vorsitzender der MAINZER WISSENSCHAFTSALLIANZ und Leiter des Fraunhofer-Instituts für Mikrotechnik und Mikrosysteme IMM im Gespräch mit Hendrike Brenninkmeyer (ARD)
Wissenschaft verständlicher, transparenter und greifbarer zu machen – dazu hat sich 2013 die Mainzer Wissenschaftsallianz gegründet. Wie dies gelingen kann, warum auch ein Healthcare Hackathon dazu einen guten Beitrag leisten kann und warum es heute wichtiger denn je ist, über Forschung und Wissenschaft zu informieren und ins Gespräch zu kommen, darüber spricht der Vorsitzende der Wissenschaftsallianz auf dem Science Sofa.

In Kooperation mit dem Healthcare Hackathon Mainz www.healthcare-hackathon.de


Tag der offenen Tür des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte (IEG)

11–16 Uhr | am 17. September, Leibniz-Institut für Europäische Geschichte, Alte Universitätsstraße 19

Unter dem Motto des Themenjahres »Mensch und Zeit« öffnet das IEG am 17. September 2022 seine Türen. Angeboten werden Führungen durch die historische Domus Universitatis und die Ausstellung »Vom Kalten Krieg zum europäischen Umbruch. Das Institut für Europäische Geschichte 1950–1990«. Im Institutsgarten nehmen Wissenschaftler:innen auf dem Science Sofa Platz und stellen ihre Forschungen vor.
Schüler:innen ab der 5. Klasse sind eingeladen, die »Digitale Kartenwerkstatt Altes Reich« (DigiKAR) für Mainz kennenzulernen und mitzumachen. Stadtführungen und die mobile Druckerpresse des Gutenberg-Museums Mainz sind weitere Programmpunkte für die ganze Familie.
Hinweis: Der Tag der offenen Tür findet nur am Samstag, 17. September statt (im gedruckten Programmflyer wurde er für den 17. und 18. September angekündigt).


Führung | Teilchenbeschleuniger MAMI (Mainzer Mikrotron) - Veranstaltung ausgebucht!

11.30 Uhr | Institut für Kernphysik, Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Johann-Joachim-Becher-Weg 45

Mit Stephan Aulenbacher, Institut für Kernphysik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Nach einer kurzen Einführung erhalten Sie die Möglichkeit, das Mainzer Mikrotron MAMI, einen weltweit einzigartigen Teilchenbeschleuniger auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, kennen zu lernen. Insbesondere werden Sie neben den einzelnen Beschleuniger-Einheiten, die sich 11 Meter unterhalb der Erde in einem weitflächigen Areal befinden, auch die Experimentiereinrichtungen A1 und A2 besichtigen können.

Die Anzahl der Teilnehmer:innen für die Führung ist beschränkt. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!


Führung | Wissen Schafft Raum – eine architekturhistorische Führung über den Campus der JGU

14 Uhr | Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Treffpunkt: Haupteingang
(Forum Universitatis, erstes Tor), Saarstraße/Ecke Albert-Schweitzer-Straße

Mit Jennifer Conrad M.A., Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Der Campus der Johannes Gutenberg-Universität ist ein beeindruckendes Zeugnis der städtebaulichen wie hochschulischen Entwicklung in Mainz seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs und besitzt eine Reihe von bedeutenden Bauwerken von der frühen Moderne bis zur zeitgenössischen Architektur. Die Vielfalt der vorhandenen Baustile stellt dabei eine charakteristische Stärke des Campus dar. Tauchen Sie in der anderthalbstündigen Führung nicht nur in die Geschichte der Uni Mainz ein, sondern auch in die ihrer Architektur, und gewinnen Sie dadurch vielleicht auch einen neuen Blick auf so manch „missverstandenes“ Bauwerk.


Meenzer Science-Schoppe | Wie alt ist das Universum wirklich? Das Rätsel um die Hubble Konstante

19 Uhr | Bar jeder Sicht, Hintere Bleiche 29

Mit Prof. Dr. Pedro Schwaller, Exzellenzcluster PRISMA+, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Das Alter des Universums lässt sich auf zwei verschiedene Arten bestimmen: Aus Beobachtungen der kosmischen Hintergrundstrahlung und durch Messung der Geschwindigkeit, mit der sich weit entfernte Galaxien von uns wegbewegen. Diese Messungen liefern zur Zeit unterschiedliche Werte für das Alter des Universums. Dies könnte ein erster Hinweis sein auf die Existenz neuer, unbekannter Physik, welche das kosmologische Standardmodell erweitert.


Ausstellung | Urknall unterwegs

15. bis 17. September | Gutenbergplatz
vor dem Staatstheater

Teilchenphysik, das Universum und Du. Die Wanderausstellung, die durch das Exzellenzcluster PRISMA+ an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz während der 4. Science Week in Mainz gezeigt wird, ermöglicht eine Zeitreise von der Gegenwart bis zum Urknall. Sie gibt spannende Einblicke in die bisherige Erforschung des Universums und die kleinsten Teilchen, die uns und alles um uns herum ausmachen. Erfahren Sie mehr darüber, wie diese Forschung sich auf unseren Alltag auswirkt.

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.


Mitmach-Station | Haben Sie mal eine Minute?

12. bis 18. September | in der Römerpassage Mainz
Adolf-Kolping-Str. 4

Häufig beschäftigen wir uns mit mehreren Dingen gleichzeitig oder sind mit unseren Gedanken schon ganz woanders als im gegenwärtigen Augenblick. Die Mitmach-Station des Leibniz-Institut für Resilienzforschung (LIR) regt an, sich eine Auszeit von einer Minute zu nehmen und Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Atmung zu lenken. Es werden Inspirationen für weitere Übungen gegeben sowie der aktuelle Forschungsstand beleuchtet.


Healthcare Hackathon

14. bis 17. September, Altes Postlager, Mombacher Straße 11

»Gesundheit neu denken« funktioniert am besten, wenn interdisziplinäre Teams aus Behandelnden, Pflege, Fachexpert:innen, Mitarbeiter:innen und Patient:innen gemeinsam an kreativen Lösungen für die Gesundheitsversorgung von morgen arbeiten. 2022 steht der Healthcare Hackathon ganz im Zeichen des Krankenhauszukunftsgesetzes (KHZG), der Nachhaltigkeit im Krankenhaus und der Mitwirkung an der Entwicklung des flexiblen Arbeitsplatzes der Zukunft.

Eine Veranstaltung der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und weiteren Partner:innen. www.healthcare-hackathon.de
 

Zum Seitenanfang