Suchen

Hochschule Mainz

An der Hochschule Mainz werden Forschungs- und Entwicklungsprojekte in einem breiten thematischen Spektrum realisiert. Es umfasst die Fächer Architektur, Bauingenieurwesen, Geoinformatik und Vermessung, Kommunikationsdesign, Mediendesign, Innenarchitektur sowie Wirtschaftswissenschaften. Alle Studiengänge sind auf die international vergleichbare Bachelor-Master-Struktur umgestellt. Die vielen Kooperationspartner aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Wissenschaft, die hohe Einwerbung von privaten und öffentlichen Mitteln sowohl national als auch international sowie die zahlreichen Auszeichnungen, belegen die Leistungsfähigkeit und das Ansehen der HS Mainz.

Neben Forschungsvorhaben und Drittmittelprojekten der einzelnen Fachbereiche verfügt die Hochschule Mainz über sieben eigenständige Institute und die amtliche Prüfstelle für Baustoffe. Das Institut für Mediengestaltung beschäftigt sich mit der technischen Weiterentwicklung der Medien zur formalen und inhaltlichen Bereicherung individueller menschlicher Kommunikation. Das Institut für Sandwichtechnik gehört zu den führenden Forschungsinstituten auf dem Gebiet der Sandwichtechnik für Wirtschafts- und Wohngebäude. Die Schwerpunkte des Instituts für Raumbezogene Informations- und Messtechnik liegen in Entwicklungsaufgaben im Vermessungswesen. Es hat sich einen hervorragenden Ruf bei der Dokumentation von Denkmälern und Ausgrabungsstätten erworben. Das Architekturinstitut Mainz arbeitet auf dem Gebiet der Architektur, der Planung sowie des Bau- und Siedlungswesen. Darüber hinaus sind an der HS Mainz das Institut Designlabor Gutenberg mit dem Arbeitsschwerpunkt Kommunikationsdesign, das Institut für Unternehmerisches Handeln mit dem Arbeitsgebiet der Gründungsforschung sowie das Institut für angewandtes Management in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft zur Entwicklung von Managementstrategien für die Erfordernisse der Sozial- und Gesundheitswirtschaft angesiedelt.

Webseite der Hochschule Mainz

Zum Seitenanfang