Suchen

Prof. Dr. Gerhard Muth erhält Leibniz-Medaille der Mainzer Akademie der Wissenschaften

Mainzer Akademie ehrt den Vorstandsvorsitzenden der MAINZER WISSENSCHAFTSALLIANZ

Prof. Dr. Gerhard Muth (rechts) mit Akademiepräsident Prof. Dr. Gernot Wilhelm

Prof. Dr. Gerhard Muth (rechts) mit Akademiepräsident Prof. Dr. Gernot Wilhelm Foto: Jan Hildner

Die Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz verleiht auf seiner Jahresfeier am 4. November 2016 die Leibniz-Medaille an Professor Dr. Gerhard Muth. Mit dieser höchsten Anerkennung, die die Akademie zu vergeben hat, möchte die Akademie ihren Dank für dessen erfolgreiche Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender der Mainzer Wissenschaftsallianz zum Ausdruck bringen. „Er hat den Wissenstransfer in dieser Stadt nachhaltig unterstützt und dadurch auch die Vernetzung der Akademie mit den Wissenschaftsinstitutionen vor Ort entschieden gefördert.“ Professor Muth ist zudem Präsident der Hochschule Mainz.

Die 1960 gestiftete Medaille der Akademie ist undotiert und erinnert an den Philosophen und Wissenschaftler Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716), der auch am Hof des Mainzer Kurfürsten wirkte.

Weitere Informationen:
Petra Plättner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Akademie der Wissenschaften und der Literatur
Tel. 06131/577102
e-mail: Petra.Plaettner(at)adwmainz.de

Zum Seitenanfang