Suchen

Was macht die Luft mit den Allergenen?

Allergien haben die letzten Jahrzehnte stark zugenommen. Eine mögliche Ursache ist der Einfluss von Luftschadstoffen auf die Allergene und den Menschen. Wie kann man dies erforschen? Wie liegen die Allergene in der Luft vor, wie können sie dort mit Schadstoffen wechselwirken und was machen diese dann im Körper? In ihrem Vortrag erläutert Kathrin Reinmuth-Selzle dies aus Sicht der Chemie.

Die Veranstaltung findet im Format einer Webkonferenz statt und beginnt um 19 Uhr. Bei Anmeldung unter science(at)wissenschaftsallianz-mainz.de wird rechtzeitig der Link zum Webkonferenzraum mit Hinweisen zum Ablauf zugesandt.

Zum Seitenanfang