Suchen

Standortfaktor Wissenschaft

Eine leistungsfähige Wissenschaft, Forschung und Technologie sind der Motor für Innovation und damit die Zukunftsfähigkeit eines Landes. Als zentraler Standort- und Wettbewerbsfaktor sowie als Impulsgeber für Wirtschaftswachstum und gesellschaftliche Entwicklung spielt die "Ressource Wissen" heute eine entscheidende Rolle. In unserer Wissensgesellschaft positioniert sich die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz als international konkurrenzfähiger Standort mit einer leistungsstarken Forschungslandschaft und ausgezeichneter wissenschaftlicher Infrastruktur.

In erheblicher Dichte konzentrieren sich die fünftgrößte deutsche Hochschule - die Johannes Gutenberg-Universität Mainz -, zwei Hochschulen, zwei Max-Planck-Institute, die Universitätsmedizin, international renommierte Forschungseinrichtungen wie beispielsweise die Akademie der Wissenschaften und der Literatur, die Institute für Europäische Geschichte und für Geschichtliche Landeskunde, das Fraunhofer ICT-IMM, das Römisch-Germanische Zentralmuseum sowie Unternehmen mit hoher Forschungs- und Entwicklungskompetenz wie Boehringer Ingelheim. Mit annähernd 4.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sind diese Forschungsstätten in der MAINZER WISSENSCHAFTSALLIANZ vernetzt und bilden mit der kontinuierlichen Generierung von Wissen, mit Kooperation und Austausch sowie mit Wissens- und Technologietransfer in Wirtschaft und Gesellschaft das Fundament der dynamischen Wissenschaftsstadt Mainz.

Diese Bandbreite von Hochschulen, wissenschaftlichen Einrichtungen und forschungsstarken Unternehmen verschafft der Wissenschaftsstadt Mainz ein breites Forschungs- und Technologie-Portfolio. Die Stadt Gutenbergs verfügt zudem mit ihrer Medienforschung und Medienpraxis an Universität und Fachhochschule in enger Kooperation mit ZDF, SWR und der Verlagsgruppe Rhein-Main sowie mit vielen weiteren Medienanstalten über ein gut ausgeprägtes Medien-Profil in Wissenschaft und Praxis.

Die Stadt Mainz mit ihrer Vielfalt, Dichte und dem hervorragenden Niveau wissensbasierter Einrichtungen über die Region hinaus national und international sichtbar zu machen, ist das Ziel der MAINZER WISSENSCHAFTSALLIANZ.

Zum Seitenanfang