Suchen

Programm

 

Samstag, 14. September 2013


10:15 Uhr:  Eröffnung mit Doris Ahnen, Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung
                  und Kultur / Michael Ebling, Oberbürgermeister der Stadt Mainz /
                  Prof. Dr.-Ing. Gerhard Muth, Vorstandsvorsitzender der MAINZER
                  WISSENSCHAFTSALLIANZ und Präsident der Fachhochschule Mainz /
                  Prof. Dr. Georg Krausch, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der MAINZER
                  WISSENSCHAFTSALLIANZ und Präsident der Johannes Gutenberg-Universität
                  Mainz, sowie einem Versuch mit Dr. Gregor Kieslich und Michael Dietzsch, AK Tremel,
                  Institut für anorganische und analytische Chemie der JGU
                  Ort: Treppe des Staatstheaters


11:00 Uhr:  Chemie-Experimentalshow
                 mit Dr. Gregor Kieslich und Michael Dietzsch, AK Tremel,
                 Institut für anorganische und analytische Chemie der JGU
                 Ort: "Marktplatz"


11:45 Uhr:   Lebendige Geschichte zum Mitmachen für Groß und Klein -
                   Königliches Zeremoniell "Treuschwur" sowie Begleitprogramm Kalligraphie,
                   Siegeln und vieles mehr
                   Ort: IEG, Alte Universität


12:00 Uhr:  Salsa - Minitanzkurs und Vorführungen mit der Tanzschule Willius-Senzer
                 in Kooperation mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde an der
                 Universität Mainz e.V.
                 Ort: "Marktplatz"


13:00 Uhr:   Lebendige Geschichte zum Mitmachen für Groß und Klein -
                   Königliche Verleihung eines Privilegs "Skandal im Audienzsaal" sowie
                   Begleitprogramm Kalligraphie, Siegeln und vieles mehr
                   Ort: IEG, Alte Universität


13:00 Uhr:  Club Agilando: Charlston, Alte Tänze
                  Minitanzkurs und Vorführung mit der Tanzschule Willius-Senzer
                  in Kooperation mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde an der
                  Universität Mainz e.V.
                  Ort: "Marktplatz"


13:30 Uhr:  Kurzvortrag "Das Rätsel von Materie und Antimaterie", Exzellenzcluster PRISMA
                 Sprecher: Frank Maas, Moderation: Thomas Ranft
                 Ort: Zelt Spitzenforschung


13:30 Uhr:  Bauchtanz - Minitanzkurs und Vorführung mit der Tanzschule Willius-Senzer
                  in Kooperation mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde an der
                  Universität Mainz e.V.
                  Ort: "Marktplatz"


14:00 Uhr:  Capoeira - brasilianischer Kampftanz
                  Vorführung und Workshop (www.capoeirabrasil.de)
                  in Kooperation mit dem Zentrum für Interkulturelle Studien (ZIS)
                  Ort: "Marktplatz"


15:00 Uhr:  Lebendige Geschichte zum Mitmachen für Groß und Klein - 
                  Königliches Zeremoniell "Wunderheilung" sowie Begleitprogramm Kalligraphie,
                  Siegeln und vieles mehr
                  Ort: IEG, Alte Universität


15:30 Uhr:  Kurzvortrag "Das transparente Universum",  Exzellenzcluster PRISMA
                 Sprecher: Bastian Beskers, Moderation: Thomas Ranft
                 Ort: Zelt Spitzenforschung


16:30 Uhr:  Kurzvortrag "Die Entdeckung des Gottesteilchens und das Weltbild der Physik –
                 Ausblick auf den öffentlichen Abendvortrag im Staatstheater", Exzellenzcluster PRISMA
                 Sprecher: Matthias Neubert, Moderation: Thomas Ranft
                 Ort: Zelt Spitzenforschung


© Prisma, Mainz

18:00 Uhr:  Öffentlicher Vortrag; kostenfrei
                 "Die Entdeckung des Gottesteilchens und das Weltbild der Physik"
                 Professor Dr. Matthias Neubert, Direktor des Mainzer Instituts für
                 Theoretische Physik (MITP), JGU
                 Ort: Staatstheater Mainz, Orchestersaal


 

Sonntag, 15. September 2013


11:00 Uhr:  Chemie-Experimentalshow
                  mit Dr. Gregor Kieslich und Michael Dietzsch, AK Tremel
                  Institut für anorganische und analytische Chemie der JGU
                  Ort: "Marktplatz"


11:00 Uhr:   Mailandsgasse & Café Dinges - Was uns Mainzer Straßen- und Familiennamen erzählen
                  Stadtführung mit Rita Heuser und Fabian Fahlbusch
                  Mainzer Namenforscher erläutern an ausgewählten Stationen die
                  historischen Wurzeln bekannter Straßennamen sowie die Deutung von Familiennamen
                  alteingesessener Unternehmen.
                  Die Namen bilden Wegmarken einer Reise durch die Mainzer Stadtgeschichte.
                  (Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz in Kooperation
                  mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde e.V.)
                  Treffpunkt: Gutenberg Denkmal


11:45 Uhr:   Lebendige Geschichte zum Mitmachen für Groß und Klein -
                   Königliches Zeremoniell "Treuschwur" sowie Begleitprogramm Kalligraphie,
                   Siegeln und vieles mehr
                   Ort: IEG, Alte Universität


13:00 Uhr:   Lebendige Geschichte zum Mitmachen für Groß und Klein -
                   Königliche Verleihung eines Privilegs "Skandal im Audienzsaal" sowie
                   Begleitprogramm Kalligraphie, Siegeln und vieles mehr
                   Ort: IEG, Alte Universität


13:30 Uhr:   Kurzvortrag "Das transparente Universum", Exzellenzcluster PRISMA
                  Sprecher: Uwe Oberlack, Moderation: Thomas Ranft
                  Ort: Zelt Spitzenforschung


14:00 Uhr:   Forró - brasilianischer Tanz
                   Vorführung und Workshop mit Ana Graca Correira Wittkowski
                   in Kooperation mit dem Zentrum für Interkulturelle Studien (ZIS)
                   Ort: "Marktplatz"


14:30 Uhr:   Kurzvortrag "Forschung mit ultrakalten Neutronen am TRIGA Mainz",
                  Exzellenzcluster PRISMA
                  Sprecher: Plonka-Spehr, Moderation: Thomas Ranft
                  Ort: Zelt Spitzenforschung


15:00 Uhr:  Lebendige Geschichte zum Mitmachen für Groß und Klein - 
                  Königliches Zeremoniell "Wunderheilung" sowie Begleitprogramm Kalligraphie,
                  Siegeln und vieles mehr
                  Ort: IEG, Alte Universität


15:30 Uhr:  Kurzvortrag "Neutronsterne: Der Schwanengesang kosmischer Giganten",
                 Exzellenzcluster PRISMA
                 Sprecherin: Concettina Sfienti, Moderation: Thomas Ranft
                 Ort: Zelt Spitzenforschung



16:30 Uhr:  Kurzvortrag "Der Mainz Energy-Recovering Superconducting Accelerator (MESA)",
                 Exzellenzcluster PRISMA
                 Sprecher: Felix Schlander, Moderation: Thomas Ranft
                 Ort: Zelt Spitzenforschung



Bitte informieren Sie sich vor Ort zu weiteren Angeboten.

Zum Seitenanfang