Suchen

PROJEKTITEL KLIMAFORSCHUNG IM DSCHUNGELCAMP

Max-Planck-Institut für Chemie

Mitten im brasilianischen Regenwald steht ein riesiger Turm. 1.500 Stufen müssen Forscher des MPI für Chemie erklimmen, wenn sie Instrumente hoch über dem größten Waldgebiet der Welt anbringen wollen. Sie messen Wetterdaten, Treibhausgase und Aerosolpartikel. Diese winzigen Teilchen sind entscheidend, damit Regen entstehen kann. So liefert das Dschungelcamp wichtige Informationen für die Klimaforschung. Der Film ATTO erzählt die Geschichte des Turms und wie Forscher im Urwald forschen und leben.

INTERAKTION

  • Testen Sie: Wie sauber ist die Luft, die wir atmen?
  • Speziell für Kinder
  • Dschungelcamp: Kann man in einer Hängematte wirklich schlafen?
  • ATTO zum Nachbauen

ZIELGRUPPE
ab Grundschule

Zum Seitenanfang